Was wir machen

So, jetzt aber mal zur Sache: Was machen wir überhaupt? 

RockWerk steht für Menschen, die gemeinsam Veranstaltungen in ihrer Heimat auf die Beine stellen. Das Konzept ist einfach: Jeweils ein bis zwei heimische Bands, treten zusammen mit einer Band aus anderen Teilen Deutschlands auf. Drumherum gibt es die RockWerk-Erkennungszeichen: Wir, die RockWerker führen Euch Dieter-Thomas Heck-mäßig (wahlweise auch Karl Moik-mäßig) durch den Abend. Obendrauf kommen ein paar „Specials“, die je nach Event-Motto variieren.

Am 12. November 2016 findet RockWerk #2 „Mampf und Mucke“ statt. Die Tickets gibt es hier!

Unser erstes Event „Rock to the Roots“ fand am 28. Mai 2016 statt. Schaut doch mal rein…dancin-trio